familienbetrieb mit tradition

Als Metallbauunternehmen in der 3. Generation steht für uns Kundenzufriedenheit an erster Stelle.

Unsere Firmengeschichte begann mit einer Fahrrad -und Landmaschinenschlosserei, gegründet 1945 durch Kurt Rödiger mit Entwicklung der Landwirtschaft. Die Reparatur und Entwicklung von landwirtschaftlichen Maschinen für ortsansässige Bauern stand im Mittelpunkt der Arbeit. 

Mit fortschreitender Entwicklung der Industrie, entwickelte sich auch die Firma Rödiger.

DüngegerätRübelschnitzelmaschineMeister Harald Rödiger

 

1961 übernahm der Sohn, Harald Rödiger, den Betrieb. Er widmete sich zusätzlich dem industriellen Metallbau und dem Formbau. Zum Kundenstamm gehörten nun auch Elektro -und Betonkombinate.

 

Die Vergrößerung der Produktionsfläche erfolgte in den Jahren 1961 und 1991.

 

Mit der Gründung der Metallbau Rödiger GmbH im Jahre 1994 durch die Tochter Ria Henze mit Ihrem Ehemann, wurde der Firmenweg fortgesetzt.
 

Bis zum Jahr 2000 arbeiteten wir vorwiegend mit Anlagen- und Baufirmen in ganz Deutschland zusammen.  

 Transportswagen für Kanalrohre im Kanal                       

                 


Nach einer personellen Verkleinerung unserer Firma in den Jahren 2003/2005, konzentrierten wir unsere Leistungen auf die chemische Industrie in unserer Region.

Mit durchschnittlich 10 Beschäftigten verstehen wir uns als ein zuverlässiger Partner und Dienstleister.